Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Szene in der Bibliothek

Aktuelles von der AHS

Antrittsvorlesung von PD Dr. habil. Ingo Klitzsch in Tübingen

Dr. Ingo Klitzsch, Assistent für Kirchengeschichte an der Augustana-Hochschule, hielt am 22. Mai 2019 seine öffentliche Antrittsvorlesung an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Sein spannender Vortrag beleuchtete die theologischen Auseinandersetzungen über Rollenmodelle von Frauen während der Reformation unter dem Titel:

Laboratorium“ Reformation? Martin Bucers Korrespondenz mit Margaretha Blarer als paradigmatisch-„experimentelle“ Suchbewegung nach Rollenmodellen für Frauen unter reformatorisch-humanistischen Bedingungen.

Anschließend überreichte der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Michael Tilly, die Habilitationsurkunde.

Ingo Klitzsch wurde die venia legendi für Kirchengeschichte verliehen und zum Privatdozenten der Evangelisch-Theologischen Fakultät Tübingen ernannt.

Die Freude war groß, denn Ingo Klitzsch hatte seine Habilitationsschrift zu „Luthers Tischreden“ mit der kooperativen Begleitung von Prof. Dr. Volker Leppin (Tübingen) und Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff (Neuendettelsau) verfasst.

Am 23. April 2019 hatte er seinen Habilitationsvortrag zu Neologie versus (Re)Union. Johann Salomo Semlers kommentierte Ausgabe der Cusanusschrift De pace fidei gehalten.

Eine große Augustana-Delegation mit Studierenden, der Seniora des AStA, Dozierenden, der Prorektorin und der Rektorin feierte mit.

 

 


zur Aktuelles-Hauptseite


zur Startseite


 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule