Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Szene in der Bibliothek

Aktuelles von der AHS

Verleihung der Urkunde zur Nominierung der Augustana-Hochschule für den europäischen EMAS-Award 2019

Die Augustana-Hochschule wurde als deutsche Organisation für den europäischen EMAS-Award 2019 in der Kategorie Kleinst- und Kleine Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung nominiert. Die deutsche Jury, von der die Hochschule ausgewählt wurde, hat damit das große Umweltengagement gewürdigt.

EMAS (Eco Management and Audit Scheme) ist das Gütesiegel der Europäischen Union für ein nachhaltiges Umweltmanagement, welches die strengen Anforderungen der EMAS-Verordnung 1 erfüllt und von dafür zugelassenen und unabhängigen Umweltgutachter*innen regelmäßig geprüft wird. Organisationen, die das geprüfte Umweltmanagement betreiben, legen sich Umweltziele fest und geben in einer Umwelterklärung Rechenschaft über die Umsetzung ihrer Ziele. Das Umweltmanagement der Augustana-Hochschule gibt es seit dem Jahr 2014. Es konnten bereits eine Reihe von Umweltzielen umgesetzt werden 2.
Die Verleihung der Urkunde erfolgte im Umweltministerium in Berlin durch Umweltministerin Svenja Schulze. Vertreterinnen und Vertreter aus dem Umweltteam der Hochschule durften die Urkunde entgegennehmen. Im anschließenden Fachgespräch fand ein offener und sehr interessanter Erfahrungsaustausch zwischen Vertreter*innen aller, für den EMAS-Award 2019 nominierten Organisationen (große, mittlere und kleine Organisationen aus den Bereichen Privatwirtschaft und öffentliche Verwaltung) statt. In Kurzvorträgen über die aktuelle Umweltpolitik (Klimaschutzprogramm und nachhaltiges Wirtschaften) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Klimamanagement in EMAS-Betrieben mit Praxiseinblicken sowie ein Bericht über aktuelle Aktivitäten in Österreich im Zusammenhang mit EMAS und Nachhaltigkeit in dortigen Unternehmen waren interessante Neuigkeiten zur Umweltarbeit zu erfahren.

1 Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2009 über die freiwillige Teilnahme von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 761/2001, sowie der Beschlüsse der Kommission 2001/681/EG und 2006/193/EG
2 Umwelterklärung 2019 auf augustana.de/hochschule/umweltarbeit-fairtraide-university

Verleihung der Urkunde an die Augustana-Hochschule. Von links nach rechts:Werner Errerd, Ingrid Führhäußer, Umweltministerin Svenja Schulze,Elisabeth Helmreich, Anita Bogenreuther-Roth, Janina Veit Foto: Toni Kretschmer


zur Aktuelles-Hauptseite


zur Startseite


 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule