Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Szene in der Bibliothek

Aktuelles von der AHS

Dis/ability Studies und Gender Studies – Kooperationsseminar der Augustana Hochschule mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, 7.-9. Juni 2024

Was verbindet Dis/ability-Studies und Gender Studies mit biblischen Texten und mittelalterlichen Quellen? 15 Studierende der Augustana, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und aus dem MA-Studiengang der KiHo Wuppertal haben diese Fragen in einem gemeinsamen Seminar verfolgt. Durchgeführt haben das Seminar Prof. Dr. Heidrun Dierk (PH Heidelberg) und Prof. Dr. Uta Schmidt (Augustana).

Am Blockwochenende vom 7.-9. Juni 2024 haben wir gemeinsam in Neuendettelsau intensiv gearbeitet und eine Vielfalt an Themen und Texten aus der Perspektive der Dis/ability History und der theologischen Gender Studies betrachtet: Wo tragen biblische Heilungserzählungen dazu bei, Normalität gegen Behinderung auszuspielen? Inwiefern ist Unfruchtbarkeit im Alten Testament eine Behinderung? Was bedeuten mittelalterliche Mirakelberichte, in denen Krankheit eine Auszeichnung ist, für unser Verständnis von Behinderung? Was haben Augustin und Luther zum Thema zu sagen?

Die thematische Zusammenarbeit und die Kooperation verschiedener Standorte wurden von allen als gewinnbringend erlebt – strahlende Sonne und zwei schöne Abende in der Bar trugen ebenfalls dazu bei.


zur Aktuelles-Hauptseite


zur Startseite


 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule