Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Exkursion

Das Lehrangebot

Sommersemester 2022 - PfarrverwalterInnen-Ausbildung

Abkürzungen
VL = VorlesungPS = ProseminarSE = Seminar
UE = ÜbungSK = SprachkursOS = Oberseminar
IK = IntegrationskursSO = SozietätKL = Kolloquium
IS = IntegrationsseminarIÜ = Integrationsübung

HS = Hauptseminar

LP = Leistungspunkte (~ Credit Points) WS = WochenstundenSWS = Semesterwochenstunden
Verwendbarkeit:
BM = Basismodul AM = AufbaumodulWPM = Wahlpflichtmodul
WB = WahlbereichIBM = Interdisziplinäres BasismodulIAM = Interdisziplinäres Aufbaumodul
alle schließen
alle öffnen

Lehrangebote PfarrverwalterInnen-Ausbildung

79. UE Einf. in die Bekenntnisschriften der Ev.-Luth. Kirche (Jammerthal)

Nr. Art Titel und Beschreibung SWS LP Lehrende
79. UE Einführung in die Bekenntnisschriften der Evang.-Luth. Kirche
(s. Nr. 24; 2-stündig; 14-tägig)
Verwendbarkeit: BM, AM
1 1 Jammerthal
  1. Diese Lehrveranstaltung richtet sich insbesondere an im Pfarrverwalterstudiengang Eingeschriebene.
  2. Die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche wollen das reformatorische Verständnis des Evangeliums und wichtige sich daraus ergebende Konsequenzen für Lehre und Praxis der Kirche formulieren. Bis heute sind diese Texte aus dem 16. Jahrhundert Bestandteil der Ordinationsverpflichtung in den lutherischen Landeskirchen. Die Übung will versuchen, Zugänge zu den Bekenntnisschriften zu erschließen.
  3. Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung ist die Bereitschaft, für jede Sitzung aufs Neue ein umfangreiches Lese-Pensum zu meistern.
  4. Grundlage der Lehrveranstaltung ist die Neuausgabe der Bekenntnisschriften:
  •      Die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche. Vollständige Neuedition, hg. v. Dingel, Irene u. a., Göttingen 2014.

80. HS Digitale Frömmigkeit (Eyselein und Team Aszetik-Institut)

Nr. Art Titel und Beschreibung SWS LP Lehrende
80. HS Neuland oder Notlösung?
Digitale Wege evangelischer Spiritualität
(s. Nr. 55)
Verwendbarkeit: AM
2 3 Eyselein und Team
Aszetik-Institut
  1. „Die digitale Mustergemeinde“ – ein Modellprojekt der drei Südkirchen Württemberg, Baden und Bayern ging im November 2021 an den Start. Sie erproben und evaluieren die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung für alle Bereiche gemeindlichen Lebens, vom Gottesdienst bis zur Verwaltung.
    Gemeinschaftliche Spiritualität ist pandemiebedingt schon im dritten Jahr weithin eingeschränkt. Schon vorher praktizierte digitale Formen gewinnen an Bedeutung, neue wurden in großer Vielfalt versucht. Können sie analoge Formate ersetzen, oder schaffen sie gar neue Möglichkeiten gelebten evangelischen Glaubens? Liefert Kirche sich damit der Macht der Algorithmen sozialer Netzwerke aus, oder liegt hier noch unbeackert ein weites Feld missionarisch wirksamer Frömmigkeit vor uns?
  2. Erfahrungen der Teilnehmenden mit digitalen Formen des Glaubens werden in der Lehrveranstaltung aufgenommen, wobei unterschiedliche Einschätzungen willkommen sind. Das Seminar lebt vom engagierten Gespräch der Teilnehmenden und der Bereitschaft, sich mit überschaubaren eigenen Beiträgen einzubringen. Wir suchen theologische Orientierung durch Arbeit an Literatur und durch Expertenbegegnungen.
  3. Ziele des Seminars: Exemplarische Kenntnis digitaler spiritueller Praxis; Orientierung über implizite Mechanismen digitaler Kommunikation; Erarbeitung eines theologischen Verständnisses dieser Informationswelt; Urteilsfähigkeit hinsichtlich persönlicher und gemeinsamer digitaler Frömmigkeitspraxis.
  4. Die Lehrveranstaltung wird mitgestaltet vom Team des Instituts für Evangelische Aszetik an der Augustana-Hochschule.
  5. Basisliteratur: Jahrbuch Mission 2021: Online durch die Pandemie: Wie sich Glauben und Leben verändern, Hamburg 2021.
  6. Zeit: Montag, 14.45–16.15 Uhr
    Beginn: 25. April 2022, 14.45 Uhr
    Ort: Saal Dorothee-Sölle-Haus, Waldstraße 5, 1. Stock

 

81. HS Studienbegleitseminar für PfarrverwalterInnen (Eyselein)

Nr. Art Titel und Beschreibung SWS LP Lehrende
81. HS Studienbegleitseminar für Pfarrverwalterinnen und Pfarrverwalter (s. Nr. 56)

2

3

Eyselein

  1. Seminar für alle Studierenden in der Pfarrverwalterinnen- und Pfarrverwal­terausbildung (Teilnahme verbindlich).
  2. Das Studienbegleitseminar ist das spezielle Forum der Pfarrverwalter- und Pfarrverwalterinnengruppe an der Augustana-Hochschule und arbeitet je­weils an einem praktisch-theologischen Semes­terthema.
  3. Das Einbringen von Fragen und Anregungen und die Bereitschaft zur inhalt­lichen Mitverantwortung sind Voraussetzungen für einen lebendigen Semi­narprozess.
  4. Zeit: Donnerstag, 18.15–21.15 Uhr (14-tg.)
    Beginn: 21. April 2022, 18.15 Uhr
    Ort: Saal Dorothee-Sölle-Haus, Waldstraße 5, 1. Stock
 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule