Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Augustana-Bibliothek

Die Augustana-Bibliothek

Aufgaben und Ziele

Die Bibliothek der Augustana-Hochschule

Vorstellung

Arbeitsplätze in der Bibliothek

Arbeitsplätze in der Bibliothek

Theologie zum Nachlesen ...

Die Bibliothek der Augustana-Hochschule gefällt nicht nur durch ihre besonders gelungene Holzarchitektur (s. Bild), die ein sehr ansprechendes Ambiente schafft, sondern sie verfügt auch über eine große Anzahl von individuellen Arbeitsplätzen und bietet den Hochschulangehörigen außergewöhnlich lange Öffnungszeiten. Neben diesem besonderen Service weist sie mit ihren mehr als 150.000 Bänden und 350 laufenden Zeitschriften einen größeren Bestand auf als die meisten Institutsbibliotheken an den Universitäten. Die Bestände der Bibliothek sind durch moderne elektronische Hilfsmittel erschlossen. Literaturrecherchen sind komfortabel an Computer-Arbeitsplätzen möglich. Für ihre Benutzer bietet die Bibliothek Zugang zum Internet. Eine gut funktionierende Fernleihe erfüllt schnellstmöglich auch ausgefallene Wünsche nach Spezialliteratur.

Nicht wenige Studierende kehren wegen dieser optimalen Arbeitsbedingungen spätestens zur Examensvorbereitung und für die wissenschaftliche Hausarbeit wieder an die Augustana zurück.

Wenn Sie in unsere Bibliothek kommen möchten, um für Sie interessante Werke auszuleihen, müssen Sie sich bei der ersten Ausleihe zur Benutzung anmelden. Vorbereitend können Sie dazu unser Anmeldeformular online ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben mitbringen.

Verband kirchlich-wissenschaftlicher BibliothekenDie Bibliothek der Augustana-Hochschule ist Mitglied im Verband kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken, in dem mehr als 100 wissenschaftliche Bibliotheken der evangelischen Kirchen in Deutschland zusammen geschlossen sind. 
Zwischen dem Verband kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken und der Bibliothek der Augustana-Hochschule besteht eine enge personelle Verbindung: Der Leiter der Augustana-Bibliothek ist seit fast 20 Jahren gewähltes Mitglied der Verbandsleitung.

Geschichte

Die Bibliothek der Augustana-Hochschule ist wie die Hochschule selbst 1947 gegründet worden. Die Anfangsjahre waren durch bescheidene Verhältnisse gekennzeichnet: Es gab noch kein Fachpersonal und der Bestandsaufbau geschah fast ausschließlich durch Geschenke.

Ende der 60er Jahre wurde erstmals Fachpersonal eingestellt und es standen von nun an reguläre Erwerbungsmittel zur Verfügung.

1991 begann die Einführung der EDV. Im Rahmen eines breit angelegten Retrokatalogisierungsprojektes in den Jahren 1993 bis 1997 konnte schneller als in manch anderer Bibliothek der komplette Bestand maschinell erfasst werden. Seit 2001 steht der so entstandene EDV-Katalog allen Benutzern über das Internet für die Recherche zur Verfügung.

Seit Januar 2005 bietet die Bibliothek ihren Benutzerinnen und Benutzern den Service der elektronischen Ausleihverbuchung.

2011 bewilligte die Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern die finanziellen Mittel für die Errichtung eines Erweiterungsbaues, der Raum bieten wird für ein neues, größeres Freihand-Magazin. Im August 2014 startete diese Baumaßnahme. Nach Fertigstellung werden Umbaumaßnahmen im bestehenden Gebäude folgen, die zahlreiche funktionale Verbesserungen zum Ziel haben.

Bestand

Sammelschwerpunkt der Bibliothek ist die Lehr- und Studienliteratur zur evangelischen Theologie. Die inhaltliche Weite des Wissenschaftsfaches Theologie hat aber zudem einen großen Facettenreichtum des Bibliotheksbestandes zur Folge: Werke der Human- und Sozialwissenschaften zählen ebenso zum Bestandsspektrum wie Werke der Philosophie und viele andere mehr.

Seit einigen Jahren besteht eine enge bibliothekarische Kooperation mit dem Centrum Mission EineWelt und dem Pastoralkolleg in Neuendettelsau. Die Bestände der Bibliotheken dieser beiden Einrichtungen sind im Katalog der Augustana-Bibliothek mit erfasst.

Ziele

Primäre Aufgabe der Bibliothek ist es, die Lehrenden und Studierenden der Augustana-Hochschule mit aller benötigten Literatur und vielen weiteren Informationen zu versorgen. Diese Aufgabe nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek sehr ernst. Literaturwünsche der Benutzer werden umgehend befriedigt: Falls ein Werk in der Bibliothek nicht zur Verfügung steht, wird es durch Kauf oder Fernleihe beschafft.

Darüber hinaus steht die Bibliothek allen Interessentinnen und Interessenten offen.

facebookAktuelle Informationen von der und über die Bibliothek finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Studi-Portal

Dokumenten-Server

Sitemap

Impressum

English

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule