Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Studenten auf dem Campus

Augustana-Hochschule

Das „Ökumenische Netz“

Die Augustana-Hochschule Neuendettelsau ist eingebunden in ein Netz weltweiter Ökumene. Das ist sowohl institutionell - als auch ganz praktisch zu verstehen.

alle schließen
alle öffnen

Ökumenisches Netz

Ökumene hautnah

Ökumene am Frühstückstisch

Ökumene am Frühstückstisch

In Neuendettelsau beginnt die internationale Ökumene bereits am Frühstückstisch!

So kann es durchaus sein, dass man gerade mit der Promovendin aus Brasilien zur Linken in einen theologischen Diskurs verwickelt ist, während der ungarische Austauschstudent, der gegenüber sitzt, nur mal die Butter gereicht bekommen möchte. Abends ist Treffpunkt beim gemeinsamen Sport; manch einer oder eine bekam dabei schon den Super-Volleyball-Aufschlag der koreanischen Freunde am eigenen Leib zu spüren - Ökumene eben hautnah erlebt!

Am Rande des Spieles ergeben sich nicht selten wie von selbst Gespräche, die neue Impulse auch für die theologischen Lehrveranstaltungen aus den verschiedenen kulturellen Kontexten bringen: Das Setting der Campushochschule fördert dabei die Eigeninitiative von Studierenden und führt auf ganz persönlichem Wege zum Aufbau und zur Pflege internationaler Beziehungen auf der Ebene der Studierenden.

Der/die Partnerschaftsbeauftragte hält darüber hinaus von Hochschulseite engen Kontakt zu den internationalen Gästen und organisiert gemeinsame Veranstaltungen und Unternehmungen. Die Semesterspende unterstützt regelmäßig auch Projekte im Ausland.

Viele der ausländischen Mitstudenten, welche auf dem Campus wohnen, arbeiten an einer

Promotion am Lehrstuhl für Interkulturelle Theologie/Missions- und Religionswissenschaft an der Augustana-Hochschule (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Dieter Becker).

Centrum Mission EineWelt

Gleichzeitig sind die internationalen Gäste zumeist Stipendiaten des Centrum Mission EineWelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Das Centrum Mission EineWelt, welches seinen Hauptsitz in Neuendettelsau hat, beschäftigt zahlreiche theologische Mitarbeiter sowie andere Laienexperten in der ganzen Welt. Diese informieren regelmäßig in Gottesdiensten, Lichtbildervorträgen und ähnlichen Veranstaltungen über ihre Arbeit, zu denen  natürlich auch jeweils die Hochschulangehörigen herzlich eingeladen sind.

Zum Centrum Mission EineWelt gehört das Referat „Mission Interkulturell“. Dieses arbeitet auf verschiedenen Ebenen mit dem Lehrstuhl für Interkulturelle Theologie / Missions- und Religionswissenschaft zusammen. So bieten beide Institutionen zu aktuellen Fragestellungen gemeinsam ein alljährliches Blockseminar mit teilweise hochkarätiger internationaler Referenten-Besetzung an. Das Seminar eröffnet die Chance für einen exzellenten theologischen Austausch mit den ausländischen Stipendiaten und Promovenden, welche bereits in ihren Heimatländern Pastoren sind und äußerst rege an diesen Seminaren teilnehmen. Am Ende des Blockseminars besteht für Studierende auch die Möglichkeit, entweder mittels einer Klausur oder einer Seminararbeit einen für die Zulassung zum Ersten Theologischen Examen relevanten Schein zum Nachweis der Beschäftigung mit einer lebenden nicht-christlichen Religion zu erwerben.

Aufbau eigener Kontakte ins Ausland

Für den Aufbau internationaler Kontakte und Aktivitäten gibt es aufgrund der genannten Einrichtungen in Neuendettelsau reichlich Gelegenheit:

  • Das Centrum Mission EineWelt vermittelt Praktika in aller Herren Länder.
  • Der Lehrstuhl für Interkulturelle Theologie/ Missions- und Religionswissenschaft an der Augustana-Hochschule verfügt ebenfalls über gute Kontakte, um individuelle Auslandsaufenthalte zu ermöglichen.
  • Die Augustana Hochschule selbst wiederum unterhält zahlreiche Partnerschaften und Beziehungen zu den unterschiedlichsten Universitäten rund um den Globus. In gewissem Umfang werden dafür auch Stipendien vergeben. Diesbezügliche Anfragen beantwortet gerne der Auslandsbeauftragte der Augustana, Herr AOR Dr. Markus Mülke.
 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Studi-Portal

Dokumenten-Server

Sitemap

Impressum

English

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule