Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Exkursion

Das Lehrangebot

Vorankündigungen Sommersemester 2019

Abkürzungen
VL = Vorlesung PS = Proseminar SE = Seminar
UE = Übung SK = Sprachkurs OS = Oberseminar
IK = Integrationskurs SO = Sozietät KL = Kolloquium
IS = Integrationsseminar IÜ = Integrationsübung

HS = Hauptseminar

LP = Leistungspunkte (~ Credit Points) WS = Wochenstunden SWS = Semesterwochenstunden
Verwendbarkeit:
BM = Basismodul  AM = Aufbaumodul WPM = Wahlpflichtmodul
WB = Wahlbereich IBM = Interdisziplinäres Basismodul IAM = Interdisziplinäres Aufbaumodul
alle schließen
alle öffnen

Termine und allgemeine Lehrangebote

Termine

Vorlesungsbeginn:Dienstag, 9. April 2019
Vorlesungsende:Donnerstag, 18. Juli 2019
Prüfungswoche:19.–26. Juli 2019
Kirchentag in Dortmund:19.–23. Juni 2019
Vorlesungsfreie Tage:

Termin steht noch nicht fest – Eichstätttag
11. Juni 2019 – Ausflug der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Zwischenprüfung 2019/I
Anmeldung bis15. Juni 2019
Klausur:
Mündliche Prüfung:

Grundlagen

Vorankündigungen Grundlagen (Nr. 1)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
1.UEBibelkunde des Neuen Testaments
(s. Nr. 18)
22 (+ 4 LP bei bestandener Prüfung)Neumann

Altes Testament

Vorankündigungen Altes Testament (Nr. 2–11)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
2.VLGeschichte des biblischen Monotheismus
Verwendbarkeit: BM, AM
33Pietsch
3.HSDie Weisen Israels
Verwendbarkeit: AM
23Pietsch
4.UEKlassiker der alttestamentlichen Wissenschaft
Verwendbarkeit: BM, AM
11Pietsch
5.OSAlttestamentliche Sozietät
(geblockt)
Verwendbarkeit: nur WB
11Pietsch
6.UEAltes Testament und Alter Orient
(geblockt)
22N.N.
7.PSEinführung in die Methoden der atl. Exegese
Verwendbarkeit: BM
23Rose
8.UEKlausurenkurs
Verwendbarkeit: nur WB
22Rose
9.ISAlttestamentliches Integrationsseminar zur Examensvorbereitung26Rose
10.UEBiblisches Texttheater
(geblockt)
22Utzschneider / Nitsche
11.UEHebräische Lektüre (s. Nr. 72)
Verwendbarkeit: nur WB
11Seiler

Neues Testament

Vorankündigungen Neues Testament (Nr. 12–18)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
12.VLGeschichte des frühen Christentums
Verwendbarkeit: BM, AM
33Strecker
13.UEÜbung zur Vorlesung
(2-stündig; 14-tägig)
Verwendbarkeit: BM, AM
11Strecker
14.HSRituale im Neuen Testament
Verwendbarkeit: AM
23Strecker
15.OSAktuelle Forschungen der ntl. Wissenschaft (geblockt)
Verwendbarkeit: nur WB
11Strecker
16.PSEinführung in die Methoden der ntl. Exegese
Verwendbarkeit: BM
23Oertelt
17.UENeutestamentliche Lektüre
(s. Nr. 67)
Verwendbarkeit: nur WB
11Mülke
18.UEBibelkunde des Neuen Testaments
(s. Nr. 1)
22 (+ 4 LP bei bestandener Prüfung)Neumann

Kirchen- und Dogmengeschichte

Vorankündigungen Kirchen- und Dogmengeschichte (Nr. 19–26)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
19.VLKG III: Reformationszeit
Verwendbarkeit: BM, AM
33Schneider-Ludorff
20.UEÜbung zur Vorlesung
Verwendbarkeit: BM, AM
11Schneider-Ludorff
21.HSKirchengeschichtliches Hauptseminar
Verwendbarkeit: AM
23Schneider-Ludorff
22.OSAktuelle Forschungsfragen der Kirchen- und Dogmengeschichte
Verwendbarkeit: nur WB
22Schneider-Ludorff
23.PSLuther als Reformer
Verwendbarkeit: BM
23Klitzsch
24.UE„Karolingische Renaissance“.
Theologie und Bildung um 800
Verwendbarkeit: nur WB
22Klitzsch / Mülke
25.ISKirchengeschichtliches Integrationsseminar zur Examensvorbereitung26Klitzsch
26.UEFrauen der Reformation (unter besonderer Berücksichtigung von Argula von Grumbach und Katharina Schütz-Zell)
(geblockt)
Verwendbarkeit: nur WB
22Zeiß-Horbach

Systematische Theologie

Vorankündigungen Systematische Theologie (Nr. 27–37)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
27.VLDie neuere protestantische Theologiegeschichte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
Verwendbarkeit: BM, AM
33Buntfuß
28.HSSystematisches Blockseminar
„John Stuart Mill: Utilitarismus“
(Bad Goisern/Österreich) in Kooperation mit Prof. Dr. Reiner Anselm (LMU München)
Termin: 11.–18. März 2019
Verwendbarkeit: AM
23Buntfuß
29.HSHermann Timm: „Zwischenfälle. Die religiöse Grundierung des All-Tags“
Verwendbarkeit: AM
23Buntfuß
30.Integrationsübung Systematische Theologie16Buntfuß
31.OSAktuelle Forschungsfragen Systematische Theologie (geblockt)
Verwendbarkeit: nur WB
11Buntfuß
32.PSAlbrecht Ritschl: Rechtfertigung und Versöhnung (Bd. III)
Verwendbarkeit: BM
23Barniske
33.UEImmanuel Kant: Die Metaphysik der Sitten
Verwendbarkeit: BM, AM
22Barniske
34.UE

Theologisch-philosophische Klassikerlektüre
Verwendbarkeit: BM, AM

11Fritz
35.ISIntegrationsseminar Ethik26Schleissing
36.UEGrundzüge und Handlungsfelder der Wirtschaftsethik
Verwendbarkeit: nur WB
22Schleissing
37.HSTheologie der Schöpfung (geblockt)
Verwendbarkeit: AM
23Schürger

Philosophie

Vorankündigungen Philosophie (Nr. 38–41)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
38.VLModerne Philosophie und Rhetorik
Verwendbarkeit: WPM
33Oesterreich
39.PSNietzsche: Die Geburt der Tragödie
Verwendbarkeit: WPM
23Oesterreich
40.UENeue Mythologie? R. Wagners Ring des Nibelungen
Verwendbarkeit: WPM
22Oesterreich
41.HSMartin Heidegger: Sein und Zeit
Verwendbarkeit: WPM
23Oesterreich

Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft

Vorankündigungen Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft (Nr. 42–46)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
42.VLEinführung in die Religionswissenschaft am Beispiel: Religion und Tanz
Verwendbarkeit: WPM
33Walz
43.UEQuellenlektüre zur Vorlesung
(2-stündig; 14-tägig)
Verwendbarkeit: WPM
11Walz
44.SOSozietät (Blockseminar)
Verwendbarkeit: nur WB
11Walz / Sartorius
45.PSProseminar
Verwendbarkeit: WPM
23Sartorius
46.UEÖkumenisches Kolleg für internationale und deutsche Studierende
Verwendbarkeit: WPM
22Sartorius

Praktische Theologie

Vorankündigungen Praktische Theologie (Nr. 47–58)

Nr.Art.Titel und BeschreibungSWSLPLehrende
47.VLKirchentheorie
Verwendbarkeit: BM
22Höfelschweiger
48.UEÜbung zur Vorlesung „Kirchentheorie“
Verwendbarkeit: nur WB
11Höfelschweiger
49.VLEvangelische Aszetik
Verwendbarkeit: AM
22N.N.
50.Integrationsübung Praktische Theologie16Höfelschweiger
51.UEKirche und Recht (geblockt)
Verwendbarkeit: nur WB
22Hübner
52.PSHomiletisch-liturgisches und religionspädagogisch-didaktisches Proseminar
Verwendbarkeit: BM
36Ziermann
53.HSHomiletisches Seminar (s. Nr. 80)
Verwendbarkeit: AM
44 + 3Eyselein / Ziermann
54.HSStudienbegleitseminar für Pfarrverwalterinnen und Pfarrverwalter
(s. Nr. 79)
23Eyselein
55.UEGottesdienstpraxis (s. Nr. 81)
Verwendbarkeit: nur WB
22Eyselein
56.UEEinführung in die Religionspädagogik
Verwendbarkeit: nur WB
22Rüster
57.HSHauptseminar (geblockt)
Termin:
Verwendbarkeit: nur WB
23Fugmann
58.UEZwischen Engagement und Indifferenz –
Die 5. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung: Inhalte und Rezeption (geblockt)
Termin: Samstag, 11. Mai 2019
Verwendbarkeit: nur WB
11Höfelschweiger

Feministische Theologie und Gender Studies

Vorankündigungen Feministische Theologie und Gender Studies (Nr. 59–63)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
59.VLEinführung in feministische geschlechtergerechte Bibelwissenschaft (Teil 1)
Verwendbarkeit: WPM
23Jost
60.UEÜbung zur Vorlesung
Verwendbarkeit: WPM
22Jost
61.SEFeministische Liturgien
Verwendbarkeit: WPM
23Jost
62.UESchiffra und Pua, Myriam, Zippora und Mose. Hebräische Lektüre und Diskussion ausgewählter Texte aus der Exosuderzählung
Verwendbarkeit: WPM
22Jost
63.UEStudientag Feministische Theologie
Termin:
Verwendbarkeit: nur WB
11Jost

Interdisziplinäres Modul

Vorankündigungen Interdisziplinäres Modul

Das interdisziplinäre Modul, das sowohl als Basis- wie als Aufbaumodul belegt werden kann, wird i.d.R. von zwei Fächern gemeinsam verantwortet, die zu einem Thema zwei Lehrveranstaltungen anbieten. Auf Antrag kann ersatzweise für eine der angebotenen Lehrveranstaltungen auch eine andere, zum Thema passende Lehrveranstaltung eingebracht werden. Diese Lehrveranstaltung kann auch schon im Semester vor oder erst im Semester nach dem regulären Angebot stattfinden. Über die Zulässigkeit der Einbringung entscheiden die jeweiligen Modulverantwortlichen.

Zum Interdisziplinären Modul „“ (Kirchen- und Dogmengeschichte / Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft), das im SoSe 2019 angeboten wird, gehören die folgenden Lehrveranstaltungen:

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende

Sprachen

Vorankündigungen Sprachen (Nr. 64–72)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
64.SKLatein II612 (bei
bestandener
Prüfung)
Dittmer
65.SKGriechisch I612Dittmer
66.SKGriechisch II612 (bei
bestandener
Prüfung)
Mülke
67.UENeutestamentliche Lektüre
(s. Nr. 17)
Verwendbarkeit: nur WB
11Mülke
68.UELateinische Lektüre
Verwendbarkeit: nur WB
22Mülke
69.SK

Hebräisch I
(Grundkurs; Abschluss: Hebraicum)

712 (bei
bestandener
Prüfung)
Seiler
70.IKHebräischer Integrationskurs zur Examensvorbereitung
Verwendbarkeit: nur WB
22Seiler
71.SKBiblisch-Aramäisch
Verwendbarkeit: nur WB
22Seiler
72.UEHebräische Lektüre (s. Nr. 11)
Verwendbarkeit: nur WB
11Seiler

Kirchenmusik

Vorankündigungen Kirchenmusik (Nr. 73–78)

Nr.ArtTitel und BeschreibungSWSLPLehrende
73.UELiturgisches Singen und Stimmbildung n.V.1Wurzer
74.UESprecherziehungn.V.1Wurzer
75.UEEinführung in die Kirchenmusik11Schmidt
76.UEHymnologie praktisch11Schmidt
77.UELiturgisches Singen11Schmidt
78.UEHochschulchor22Schmidt

Lehrveranstaltungen für PfarrverwalterInnen-Ausbildung

Vorankündigungen Lehrveranstaltungen für PfarrverwalterInnen-Ausbildung (Nr. 79–81)

Nr.Art.Titel und BeschreibungSWSLPLehrende
79.HSStudienbegleitseminar für Pfarrverwalterinnen und Pfarrverwalter
(s. Nr. 54)
23Eyselein
80.HSHomiletisches Seminar
(s. Nr. 53)
Verwendbarkeit: AM
44 + 3Eyselein / Ziermann
81.UE

Gottesdienstpraxis
(s. Nr. 55)
Verwendbarkeit: nur WB

22Eyselein
 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule