Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Studieren auf dem Campus

Studieren auf dem Campus

Lehren, Lernen und Leben bilden an der Augustana eine Einheit

» Studieren auf dem Campus

Kirchliche Hochschule

Kirchliche Hochschule

Theologische Forschung und Lehre in evangelischer Freiheit

» Forschung und Lehre

Studium und Spiritualität

Studium und Spiritualität

Die Kapelle ist Mittelpunkt eines vielfältigen geistlichen Gemeinschaftslebens

» Geistliches Leben

Vernetzt vor Ort und in der Welt der Ökumene

Vernetzt vor Ort und in der Welt der Ökumene

Die Augustana arbeitet eng mit der Diakonie Neuendettelsau und Mission EineWelt zusammen und vermittelt Studienaufenthalte in aller Welt

» Ökumenisches Netz

Willkommen auf der Website der Augustana!

Die Augustana-Hochschule ist die Kirchliche Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie bietet den Studiengang "Evangelische Theologie" mit dem Abschluss "Kirchliches Examen" sowie die Möglichkeit zu Promotion und Habilitation und ist den staatlichen theologischen Fakultäten gleichgestellt.

Theologische Forschung und Lehre finden hier unter den idealen Bedingungen einer Campus-Hochschule statt.

alle schließen
alle öffnen

Die Augustana-Hochschule im Überblick:

Aktuelle Meldungen

CREDIC-Tagung vom 31.08.2015 - 04.09.2015 in Neuendettelsau

Vom 31. August bis zum 4. September 2015 wird CREDIC (Centre de Recherche et d’Échanges sur la Diffusion et l’Inculturation du Christianisme - Sitz in Lyon/Frankreich) im Centrum Mission EineWelt und an der Augustana-Hochschule seine Jahrestagung...

mehr zum Thema CREDIC-Tagung vom 31.08.2015 - 04.09.2015 in Neuendettelsau

Semesterabschluss an der Augustana

Beim Studium der Theologie geht es in erster Linie um Bildung, nicht um Ausbildung. Auf diesen Umstand wies Rektor Prof. Dr. Christian Strecker anlässlich der Feier zum Abschluss des Sommersemesters 2015 an der Augustana-Hochschule hin.

mehr zum Thema Semesterabschluss an der Augustana

„Sie werden kommen vom Osten und vom Westen, vom Norden und vom Süden…“: Festakt, Symposium und Gottesdienst anlässlich der bevorstehenden Emeritierung von Prof. Dr. Dieter Becker

Interkulturelle Theologie entsteht aus Begegnungen von Christentümern verschiedener Kontexte. So war es programmatisch, dass solche Begegnungen im Mittelpunkt der Festlichkeiten vom 12. bis 14. Juni standen, mit denen die Augustana-Hochschule Prof....

mehr zum Thema „Sie werden kommen vom Osten und vom Westen, vom Norden und vom Süden…“: Festakt, Symposium und Gottesdienst anlässlich der bevorstehenden Emeritierung von Prof. Dr. Dieter Becker

Theologische Campus-Hochschule

Die Augustana-Hochschule wurde 1947 auf dem Hintergrund der Erfahrungen in der Zeit des Nationalsozialismus von der Bayerischen Landeskirche ins Leben gerufen. Es sollte sichergestellt werden, dass theologische Lehre und Forschung auch unabhängig von staatlicher Einflussnahme stattfinden kann.

An der Augustana-Hochschule werden wie an den staatlichen theologischen Fakultäten die üblichen Fächer der Theologie gelehrt, dazu kommen ein Lehrstuhl für Philosophie, eine Professur für Feministische Theologie sowie Dozenturen für die biblischen Sprachen und zahlreiche Spezialinstitute.

Die Augustana-Hochschule besitzt das Promotions- und Habilitationsrecht.

Alle Einrichtungen der Augustana-Hochschule liegen auf einem gemeinsamen Campus. Hörsäle, Bibliothek, Verwaltung, Mensa und Wohnheime befinden sich auf dem parkähnlichen Gelände nahe beieinander. Die meisten Dozierenden wohnen auf oder nahe beim Campus und sind so für die Studierenden besonders gut erreichbar und ansprechbar.

Die zentral gelegene Kapelle ist Mittelpunkt eines vielfältigen geistlichen Gemeinschaftslebens.

Die enge Kooperation mit der Diakonie Neuendettelsau und dem Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (Mission EineWelt) ermöglichen zusätzliche praktische Erfahrungen und eine ökumenische Horizonterweiterung.

Die Augustana-Hochschule ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie wird wie die Kirchliche Hochschule in Wuppertal-Bethel von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gefördert.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Die Augustana-Hochschule verfügt über Lehrstühle in den klassischen theologischen Disziplinen: Altes Testament, Neues Testament, Kirchen- und Dogmengeschichte, Systematische Theologie und Praktische Theologie sowie in Interkultureller Theologie.

Darüber hinaus finden sich hier ein Lehrstuhl für Philosophie mit dem Institut für Philosophie und Rhetorikforschung sowie die bundesweit einzigartige Professur für Feministische Theologie und Gender Studies mit dem Internationalen Institut für Feministische Forschung in Theologie und Religion.

Weitere Forschungsprojekte sind die Löhe-Forschungsstelle, das Institut für Evangelische Aszetik und evangelische Frömmigkeitsforschung sowie das Institut persönlichkeit + ethik.

Neu an der Augustana-Hochschule ist das Institut für christlich-jüdische Studien.

Für Studienanfänger sind besonders die exzellenten Sprachkurse in Hebräisch, Griechisch und Latein während der Semester sowie die Intensivsprachkurse im September/Oktober interessant. Examenskandidatinnen und -kandidaten schätzen die hervorragenden Lernbedingungen auf dem Campus.

Studiengang Pfarrverwalter/Pfarrverwalterin

An der Augustana-Hochschule gibt es die besondere Möglichkeit für Frauen und Männer ab 26 Jahren mit abgeschlossener Berufsausbildung, sich in einem ein- bzw. vierjährigen Studiengang zum Pfarrverwalter bzw. zur Pfarrverwalterin ausbilden zu lassen.

Pfarrverwalterinnen und Pfarrverwalter übernehmen und verantworten im Gemeindedienst alle Tätigkeitsbereiche eines Pfarramtes. Später besteht durch Zusatzprüfung die Möglichkeit der vollen rechtlichen und finanziellen Gleichstellung als Pfarrerin und Pfarrer.

Hochschul­stiftung

Hochschul­stiftung

Die Augustana-Hochschulstiftung unterstützt die Arbeit der Augustana. Interessierte Einzelpersonen und Institutionen, die die Arbeit der Hochschule mit unterstützen möchten, erhalten auf diesem Wege eine Möglichkeit, die Augustana-Hochschule auf ihrem Weg in die Zukunft zu begleiten.

Stiftung & Alumni

Institute und Projekte

Institute und Projekte

Zahlreiche Spezialinstitute vertiefen Forschung und Lehre an der Augustana-Hochschule, so die Löhe-Forschungsstelle, das Internationale Institut für Feministische Forschung in Theologie und Religion, das Institut für Evangelische Aszetik, das Institut persönlichkeit + ethik, das Zentrum für Philosophie und Rhetorikforschung sowie das Institut für christlich-jüdische Studien.

Institute und Projekte

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung : Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testament / Helmut Utzschneider ; Stefan Ark Nitsche

ISBN 978-3-579-08153-3

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Feministische Bibelauslegungen. Grundlagen - Forschungsgeschichtliches - Geschlechterstudien / Renate Jost

ISBN 978-3-643-11717-5

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Das Luther-Lexikon / hrsg. von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff. Unter Mitarb. von Ingo Klitzsch

ISBN 978-3-941530-05-8

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Fremde unter einem Dach? : Die theologischen Fächerkulturen in enzyklopädischer Perspektive / hrsg. von Markus Buntfuß und Martin Fritz

ISBN 978-3-11-031085-6

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Alte Texte in neuen Kontexten : wo steht die sozialwissenschaftliche Bibelexegese? / Wolfgang Stegemann ; Richard E. DeMaris (Hrsg.) ISBN 978-3-17-021815-4

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Freundschaft / Richard Riess (Hrsg.)
ISBN 978-3-650-40016-1

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Neues aus dem Puppenkoffer: Theologische Impulse zu Geschlecht, Macht, Liebe. Festschrift für Renate Jost / Tina Binder, Sarah Jäger (Hg.)
ISBN 978-3-643-12972-7

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Predigt als Leseakt : Essays zur homiletischen Theoriebildung / Klaus Raschzok
ISBN 978-3-374-03757-5

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Herrscherideal und Herrschaftskritik bei Philo von Alexandria / Friederike Oertelt
ISBN 978-90-04-27039-8

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Von der Erkenntnis als Joint Venture / Kathrin Winkler
ISBN 978-3-643-12217-9

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Mehr als Steine… Synagogen-Gedenkband Bayern : Teilband III/1: Unterfranken. -
Erarb. von Axel Töllner, Cornelia Berger-Dittscheid, Hans-Christof Haas und Hans Schlumberger unter Mitarb. von Gerhard Gronauer, Jonas Leipziger und Liesa Weber mit einem Beitr. von Roland Flade
Hrsg. von Wolfgang Kraus, Hans-Christoph Dittscheid und Gury Schneider-Ludorff in Verbindung mit Meier Schwarz
ISBN 978-3-89870-449-6

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Feministische Bibelwissenschaft im 20. Jahrhundert / Elisabeth Schüssler Fiorenza ; Renate Jost
ISBN 978-3-17-028989-5

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Bibelübersetzung und (Kirchen-)Politik / Markus Mülke; Lothar Vogel (Hg.)
ISBN 978-3-8471-0379-0

Neuerscheinung
Neuerscheinung

Salutogenese im Raum der Kirche / Andreas von Heyl | Konstanze Kemnitzer | Klaus Raschzok (Hrsg.)
ISBN 978-3-374-04142-8

 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

PRIMUSS

Dokumenten-Server

Sitemap

Impressum

English

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule