Logo der Augustana Hochschule
Menü

Theologie auf dem Campus

 
 
 
Szene in der Bibliothek

Aktuelles von der AHS

Stellenausschreibungen

Professur (m/w/d) für Feministische Theologie/Gender Studies (W2)


An der Augustana-Hochschule in Neuendettelsau (Theologische Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern) ist die

Professur (m/w/d) für Feministische Theologie/Gender Studies (W2) zum Sommersemester 2021 neu zu besetzen.

Die Bewerber/-innen sollen das Fachgebiet „Feministische Theologie und Gender Studies“ in Forschung und Lehre vertreten. Vertieftes Wissen in ausgewählten Schwerpunkt- und Spezialgebieten wird erwartet, ebenso wie die Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen und Diskurse.

Die Bewerber/-innen müssen die wissenschaftlichen Voraussetzungen und die pädagogische Eignung für das Amt eines Hochschullehrers/einer Hochschullehrerin (theologische Promotion und Habilitation in einer der theologischen Disziplinen bzw. vergleichbare wissenschaftliche Leistungen, die auch im Rahmen einer Juniorprofessur erbracht sein können) nachweisen.

Die Bereitschaft zur Mitarbeit in den Gremien und Selbstverwaltungsorganen der Hochschule wird vorausgesetzt. Mitarbeit an der Gestaltung des geistlichen Lebens der Hochschule wird erwartet. Nach der Satzung der Augustana-Hochschule kann auf eine theologische Professur nur berufen werden, wer die Bedingungen für die Zuerkennung der Anstellungsfähigkeit nach dem Pfarrdienstgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (PfDG-EKD) erfüllt.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und begrüßt deshalb nachdrücklich die Bewerbung von entsprechend qualifizierten Wissenschaftlerinnen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Verzeichnis der Veröffentlichungen, Angaben zur bisherigen Forschungs- und Lehrtätigkeit, Zeugnisse und Urkunden in beglaubigten Kopien, Qualifikationsschriften und 3 bis 5 repräsentative Publikationen jeweils in schriftlicher Form) werden bis zum 31.03.2020 erbeten an die Rektorin der Augustana-Hochschule, Waldstraße 11, 91564 Neuendettelsau.

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt die Rektorin der Hochschule bzw. sind unter www.augustana.de abzurufen.

Bibliothekar*in (m/w/d) (Teilzeitstelle mit 10 Wochenarbeitsstunden)


#THEOLOGIE MIT ESPRIT


An der Augustana-Hochschule studieren in erster Linie künftige Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen Kirche. Die Bibliothek der Augustana-Hochschule versteht sich als engagierte Literatur- und Informationsversorgungseinrichtung für die etwa 170 Studierenden und rund 20 Lehrenden und wissenschaftlich Tätigen an der Hochschule. Darüber hinaus steht sie allen an theologischen Fragen Interessierten offen.

Die Augustana-Hochschule sucht für ihre Bibliothek

 ab 1. März 2020 eine*n BIBLIOTHEKAR*IN  (M/W/D) (Teilzeitstelle mit 10 Wochenarbeitsstunden, unbefristet)


#IHRE KERNAUFGABEN

  • Mitwirkung bei der Abdeckung des Ausleihbetriebes (daraus resultiert als Kernarbeitszeit: freitags von 10 – 13 Uhr; die restliche Arbeitszeit kann völlig flexibel gestaltet werden)
  • Zeitschriftenverwaltung und Einführung eines dafür geeigneten elektronischen Verfahrens
  • Bezüglich weiterer Aufgaben würden wir gerne auf Ihre besonderen Interessen und Fähigkeiten Rücksicht nehmen.


#IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.Bibliothekar*in (FH) oder Bibliotheks- und Informationsmanagement (BA) oder vergleichbarer Abschluss
  • Freundlichkeit und Nutzer*innen-Orientierung
  • Ausgeprägte Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Selbstverständlicher Umgang mit lokalen und webbasierten IT-Anwendungen im bibliothekarischen Kontext


Wir setzen eine positive Grundeinstellung zur evangelischen Kirche und die Zugehörigkeit zu einer anerkannten Religionsgemeinschaft innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) voraus.


#WARUM AHS-BIB
 
Die Bibliothek der Augustana-Hochschule möchte für alle Mitarbeitenden ein in jeder Hinsicht attraktiver Arbeitsplatz sein.

Die Hochschule befindet sich auf einem parkähnlichen Gelände. Die Bibliothek wurde erst vor wenigen Jahren baulich neu gestaltet. Die Arbeitsräume wurden modernisiert und ergonomisch ausgestattet.

Wir verstehen uns als familiengerechte Hochschule.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern bietet ihren Angestellten eine betriebliche Zusatzaltersversorgung (Evangelische Zusatzversorgungskasse EZVK) sowie Beihilfeleistungen zu Ihrer Krankenversicherung.

Die Vergütung erfolgt nach den kirchlichen Bestimmungen gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 9. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung fordern wir Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung vorrangig behandelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt mit einer aussagekräftigen Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 07.02.2020 als E-Mail (nur PDF-Format) mit den üblichen Unterlagen an armin.stephan@augustana.de zusenden.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 49 DSG-EKD verarbeitet werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.


Ansprechpartner:

Armin Stephan
Bibliotheksleiter
Tel.: 09874/509-300

Neubesetzung des Lehrstuhlsekretariats, Besetzung zum 01.03.2020 bzw. 01.04.2020


Aufgabenbeschreibung Lehrstuhlsekretariat:


Die Sekretärin/Assistentin oder der Sekretär/Assistent im Lehrstuhlsekretariat arbeitet dem Lehrstuhlinhaber bzw. der Lehrstuhlinhaberin zu. Er oder sie bearbeitet in Absprache mit dem Lehrstuhlinhaber bzw. der Lehrstuhlinhaberin allgemeine Sekretariatsaufgaben:

  • Korrespondenzerstellung, auch Schreiben von wissenschaftlichen Texten nach gedruckten, vorgeschriebenen und ggf. redigierten Vorlagen (auch fremdsprachliche Texte nach Vorlage) mit Fachausdrücken
  • Erstellen von Flyern und Einladungen
  • Erstellung des Layouts druckreifer Texte (reprofähige Druckdatei), fundierte Kenntnisse im Umgang mit Druckvorgaben seitens der Verlage
  • Termine vereinbaren und verwalten
  • Aktenablage
  • Organisieren von Gremiensitzungen und Tagungen der Lehrstühle
  • Protokolle nach Sitzungen kopieren und verteilen
  • Einladungen zu Veranstaltungen des Lehrstuhls (z.B. zu Vorträgen) erstellen, kopieren, verteilen und eingegangene Anmeldungen zusammenstellen und verwalten
  • Verwalten der Adressdateien des Lehrstuhls
  • Formulare für Anträge auf Dienstreisen und Reisekostenabrechnungen ausgeben, entgegennehmen, und weiterleiten
  • Erstellen von Power Point Präsentationen
  • Schriftverkehr und Erstellen von Serienbriefen in Word
  • Erstellen von Excel-Tabellen (z.B. Adressdatei)
  • Korrekturlesen von Texten (sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse, sehr gute Word-Kenntnisse)
  • Homepage der Lehrstuhlinhaber*in aktualisieren (Typo3)
  • Umgang und Arbeiten mit zusätzlich am Lehrstuhl verwendeten Programmen


Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement oder
  • staatl. geprüfter Abschluss als Sekretärin / Sekretär oder
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und vergleichbare berufliche Erfahrung
  • selbstverständlicher und routinierter Umgang mit Internet und E-mail-Programmen (Outlook oder Thunderbird)
  • sehr gute Kenntnisse MS-Office-Paket, insbesondere Word und Excel, Acrobat Reader Pro und Bildbearbeitung
  • Freude am Erstellen von Vorlagen für Flyer / Einladungen
  • Bereitschaft und Engagement zum Erlernen neuer Programme

Persönliche Voraussetzungen:

  • Fähigkeit zu bereichsübergreifendem Denken
  • eigeninitiatives Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Ausdauer
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation mit Vorgesetzten, Mitarbeitenden und Studierenden
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • gepflegte Ausdrucksweise
  • positive Lebenseinstellung

Weitere Voraussetzungen:

Wir setzen eine positive Grundeinstellung zur evangelischen Kirche und die Zugehörigkeit zu einer anerkannten Religionsgemeinschaft innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) voraus.

Wir bieten:

Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem netten Team, Vergütung nach TV-L und eine attraktive betriebliche Zusatzaltersversorgung (Evangelische Zusatzversorgungskasse EZVK) sowie Beihilfeleistungen zu Ihrer Krankenversicherung.
Die Vergütung erfolgt nach den kirchlichen Bestimmungen gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 5. Die Stufenzuordnung erfolgt je nach vorheriger Tätigkeit.

Unbefristete Anstellung mit 28 Wochenstunden.

Eine gründliche Einarbeitung wird gewährleistet. Als Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen versierte Kolleginnen zur Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte bis zum 28.01.2020 Ihre aussagefähige Bewerbung auf dem Postweg an:

Augustana-Hochschule, Verwaltungsleitung
Elisabeth Helmreich, Waldstr. 11, 91564 Neuendettelsau

oder per E-mail an: elisabeth.helmreich@augustana.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter 09874 509 222

 
 
 
 


Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

 

Kontakt

Dokumenten-Server

Studi-Portal

English

Sitemap

Impressum

Datenschutz

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns!

Telefon09874 5090

hochschule@augustana.de

AdresseAugustana-Hochschule

Waldstraße 11

91564 Neuendettelsau

© Augustana-Hochschule